Angela Merkel im Gespräch

Waldner stattet BIMSB in Berlin aus

Als Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Februar 2019 in Berlin den zweiten Standort des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) eröffnete, betonte sie die Bedeutung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Forschung und über Ländergrenzen hinweg. Die offene Architektur des neuen Gebäudes, in welches das Berliner Institut für Medizinische Systembiologie (BIMSB) eingezogen ist, steht für die Zukunft. Sie bietet Raum für grenzüberschreitende biomedizinische Spitzenforschung für 250 Forscher in 16 Laboren.


Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler forschen daran, den Einfluss der Gene auf das Leben der Zellen in Gesundheit und Krankheit besser zu verstehen - eine Grundlage für individuelle Medizin der Zukunft.


Waldner stattete den Laborkomplex von über 5.000 m² mit Labormöbeln und Abzugssystemen aus.


Fotos: MDC

To Top